Glattleder pflegen

Glatteder pflegen und reinigen sollte eine regelmässige Angelegenheit sein, damit das Leder seine Spannkraft und Schönheit behält. Optimal ist eine Bearbeitung aller 8 – 12 Wochen. Dabei sollten Lederreiniger schonend zu Leder und dessen Farbe sein, aber dennoch gründlich reinigen. Lösemittel haben in Lederreiniger garnichts zu suchen.
Der Lederpfleger muss mit einen UV-Schutz ausgestattet sein, um das Leder vor dem Ausbleichen durch die Sonne zu schützen. Auch Antioxidantien sind wichtig, sie verhindern das Auseinanderbrechen des Leder, wenn z.B. ledereigenes Fett mit Körperfett reagiert. Und er muss auch ausreichend Rückfettung für das Leder geben, um es weich und geschmeidig halten.

http://glattleder-pflegen.de/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *